Aktueller Stand der Dinge

 

Klima-aktive Unternehmen

  1. Randstad Deutschland
  2. Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.
  3. Diakonie gGmbH Köln und Region
  4. Ordnungsamt der Stadt Köln
  5. TH Köln – University of Applied Sciences / Faculty of Architecture
  6. Universität zu Köln / MINT-Didaktik & -Stipendiaten
  7. Grünflächenamt der Stadt Köln
  8. Zentrale Ausländerbehörde der Stadt Köln
  9. Caritas Köln
  10. Fundus e.V.
  11. Bürgerplattform Stark! Im Kölner Norden
  12. Johanniter Unfallhilfe e.V.
  13. KulturPaten e.V.
  14. I´vendz
  15. Kölner Künstler Theater
  16. Leonardo Da Vinci Gymnasium

 

Teilnehmende

aktuell 130 Fahrer/innen trainiert

 

Einsparpotenziale

Durch das Training aufgezeigtes Spritsparpotenzial: 12,2% im Schnitt (entspricht 0,9 l/100 km)

bei einer durchschnittlichen Jahreskilometerleistung von 17.000 km p.a. entspricht das einer jährlichen Einsparung je TN von:

  • 155 l Sprit
  • ca. 200 EUR

Insgesamt haben alle Teilnehmenden ein Einsparpotenzial von rund 50 t CO2 pro Jahr!

Bisher tatsächlich durch KSM-Maßnahmen realisierte CO2-Einsparung (5-6% langfristige Veränderung):

ca. 23 t CO2